Rifugio Antelao siamo qui

   Open Street Map für komplete Karte
Google Maps

Von Pozzale, oberhalb des Dorfes an der Kreuzung in Col können Sie wählen:

Auf der linken Seite der Straße Tranego, alte Heerstraße in Schmutz, einfach zu bedienen dank der sanften und konstante Steigung, auf der Südseite können Sie die herrliche Aussicht Centro Cadore genießen zu folgen, steigt zu einer Höhe von 1.900 (Top Tranego) auf einer Gabel Antracisa Abstieg Flughöhe 1693 Meter.
Auf der rechten Seite der Sent. 250 sagte: "Die Ville", sterrara Straße / Asphalt der ehemaligen Ref Prapiccolo dann den Pfad 'Aufstieg' in den Wald Forc. Antracisa, genießen Sie den Blick auf Calalzo, Rizzios und Marmarole.
Immer Pozzale von der Piazza Regina Margherita die 253 Sent sagte: "the Grave" Vorteil für die erste Etappe der ehemaligen Piste dann voran in den Wald, sind die drei Routen pozzalini der schwierigste, aber die schnellste.

Von der Nebbiu Sent. 254 Teil oberhalb des Dorfes an der alten "Kirche St. Bartholomäus auf dem Alten Friedhof" in der dreizehnten Jahrhundert Glockenturm mit Fresken bemalten Säle entlang des Rio Marilongo Umgehung der 'Jump Mus' Niagara Pisander, ist bei weitem die path schwieriger!

Von Tal oberhalb der Stadt gibt es eine Straße gepflastert / unbefestigt bis Ref Costapiana (Q 1.570), von denen ein Teil der Sent. 251 bis 'Station' Kreuzung, wo Sie unten gehen kann Forc. Antracisa oder besuchen Sie die Kirche von San Dionisio (Q 1.946).


PFAD NICHT ZUGÄNGLICH Oberhalb der Dörfer Borca läuft Vinigo und Venas Kosten zwischen dem Wald auf einer Höhe von 1400 m der Weg 230, die Forc angeschlossen ist. Cadin mit Pfad. 235, die direkt aus Borca (Pfad 232), die durch den ehemaligen Lagers Ass (2132 m Q durch einen Erdrutsch zerstört), dann forc. Piria erreichen Sie die Lodge.

Calalzo gehen den Fluss hinauf bis nach Molina Praciadelan wo der Weg 258 mit dem Aufstieg auf die Pläne Antelao (Q1.650 m) weiterhin die Kreuze gesendet. 250 aus der Hütte Galassi und forc. Piria erreichen Sie die Lodge.

Von San Dionisio genießt eine spektakuläre 360° Blick über das Centro Cadore, das Boite Tal und Comelico mit ihren massiven, dass sie beherrschen. Von den Col del Cros mit Blick auf die Hütte und runter, es zu erreichen sucht ständig in Richtung des Antelao (Q 3264), in der Lage zu unterscheiden: Punta Menini, Top Fanton die Tamburlon, die Crode de San Piero und Croda Mandrin.

 

Danke für Übersetzung zu :