Rifugio Antelao (1796 m), CAI-Sektion Treviso. Etwas enge, aber gut geführte und gemütliche Hütte in herrlicher Lage, 1000 Meter über dem Cadore, mit Blick auf Antelao, Marmarole und Karnische Alpen.

Äußerst bequem zu Fuß zu erreichen und in Panoramalage Erbaut bereits in 1948 von Giovanna Zangrandi (Partisanen im Zweiten Weltkrieg) und neulich renoviert, nimmt die Hütte Alpinisten, Ausflügler und Gebirgsliebhaber aus aller Welt, in einem freundlichen und familiären Ambiente auf.

Die Hütte stellt einen Treffpunkt dar, einen Schutz vor dem Unwetter, aber auch eine hervorragende Gelegenheit, etwas für sein leibliches Wohl zu tun, dank der hauseigenen Küche,

 Mauro Marchetto und Familie erwartet Sie in diese Verzauber Ort.

Von Links: Ferruccio, Claudia, Mauro (chef), Angelina und Russel (Grosse, Weiss) und Ruggero (Klein, Schwarz)

 Giovanna Zangrandi